Für die entzündete und gereizte Schleimhaut können Substanzen nützlich sein, die sie bei ihrer Verteidigung gegen Erreger unterstützen und ihre rasche Genesung ermöglichen.

Zur Behandlung der Symptome Verstopfung und Schleimhautreizung, die bei Erkältungen, allergischem Schnupfen, akuter und chronischer Sinusitis typisch sind, ist eine Kombination aus pflanzlichen Substanzen nützlich, die die Nasenschleimhaut schützen, die Reizung reduzieren und die Regeneration fördern.

Durch virale und bakterielle Infektionen und den Kontakt mit sonstigen Reizstoffen oder Allergenen wird die Schleimhaut „angegriffen“ und beschädigt. Daher besteht eine wichtige therapeutische Maßnahme darin, die Schleimhaut vor dem Kontakt mit diesen schädlichen Einflüssen zu schützen.

Zu diesem Zweck können pflanzliche Molekülkomplexe eingesetzt werden, die entsprechend extrahiert und verarbeitet wurden und die die Fähigkeit haben, an der Schleimhaut zu haften und dadurch einen Schutzfilm zu bilden, der sie vor Reizstoffen schützt und als Barriere wirkt.

Aboca